Die Pilger-Philosophie – oder ist es ein
Mythos,
der die Genussbäckerei umgibt..

Im Mittelpunkt steht der Mensch:

Der Schlüssel zum Erfolg liegt in den Händen eines "zufriedenen" Kunden. Deshalb sind alle unsere Bemühungen auf ein Ziel fokussiert, nämlich die Bedürfnisse und Wünsche unserer Zielgruppen zu erahnen, zu analysieren und in die Tat umzusetzen. Denn wir wollen nicht nur die Zufriedenheit, sondern auch die Begeisterung spüren, mit der sowohl Groß-, aber auch Kleinkunden bis hin zum Privatabnehmer unsere Produkte kaufen.

Im Einklang mit der Natur:

Denn wenn du die Augen öffnest, siehst du wie sich Natur, Körper, Geist und Seele vereinen. Und so vereint auch Manfred Pilger, wie kein anderer, gute Lebensmittel mit leckeren Backrezepturen für viele weitere Gaumenfreuden. Denn so darf der Kunde genießen, aber sich auch zurück zu den Wurzeln der Natur besinnen. Denn was sind wir? Wo kommen wir her?

Natürliche Rohstoffe das "A" und "O":

Gesunde, umweltbewusste Ernährung = Natürliche Rohstoffe. Die Bäckerei Pilger ist Vorreiter auf diesem Gebiet und hat sich in der Region rund um den Bayerischen Wald einen Namen gemacht. Denn jeder weiß, bei der Bäckerei Pilger bekomme ich keine Produkte aus dem "Packerl" oder gar Feritg-Backmischungen. Jedes Körndl wird sorgfältig ausgesucht und dann auf die kostbaren Pilgerrezepturen abgestimmt.

  • Getreide Geniesserbäckerei Pilger
  • Getreide Geniesserbäckerei Pilger
  • Getreide Geniesserbäckerei Pilger

Heimatverbundenheit "Dahoam is Dahoam":

Manfred Pilger ist ein "eingefleischter" Breitenberger, der das Land, die Natur, die Menschen rund um die Neuwelt liebt und schätzt. So lässt es einem nicht verwundern, dass diese Heimat- bzw. Nauturverbundenheit auch in seine Firmenphilosophie mit einfließt. Was in der Gegend rund um die Bayerwaldregion wächst und gedeiht, kommt über regionale Anbieter in den Teig. Denn 90 Prozent der Bestandteile eines Brotes bringt die heimische Erde hervor.

Das Unternehmen lebt und wächst durch seine Mitarbeiter:

100 Prozent der Mitarbeiter aus der Bäckerei Pilger, stammen aus der Umgebung rund um den schönen Bayerwald und die Neuwelt. Denn Manfred Pilger ist es wichtig, dass seine Mitarbeiter sich nicht nur als Kollegen und Kolleginnen verstehen, sondern als große familiäre Gemeinschaft, wo noch Zusammenhalt zählt, wo einer für den anderen einsteht. Und mal ganz ehrlich kein anderer könnte die Grundsätze der Firmenphilosophie, die Einfachheit der Natur und das Bewusstsein dafür gesund zu leben besser verkörpern, als ein Neuweltler...

Lernen bedeutet in sich selbst "Reifen und Wachsen":

So wie eine sorgfältig zusammengestellte und entwickelte Rezeptur zu einem genussvollem Brot heranreift bzw. wächst, so ist auch das Leben ein einziger  Lernprozess, damit der Mensch sich weiterentwickelt und das Leben schätzen lernt. So hält Manfred Pilger es auch mit seinen Mitarbeitern. Sowohl regelmäßige externe als auch interne Schulungen haben einen sehr hohen Stellenwert für ihn, um seine Kollegen und Kolleginnen nicht nur zu guten Verkäufern sondern auch zu kompetenten Kundenberatern auszubilden. Dafür hat die Geniesserbäckerei eigens ein internes Schulungsprogramm entwickelt.

  • Teig herstellen Geniesserbäckerei Pilger
  • Teig kneten Geniesserbäckerei Pilger
  • Qualitätskontolle Geniesserbäckerei Pilger

Expansion durch Innovation:

Langfristigen Erfolg bedeutet,der Innovation, der Weiterntwicklung von Ideen immer wieder auf`s Neue Flügel zu verleihen, das ständig neu-angeeignete Wissen in strategisches Wachstum umzuwandeln. Neuerungen im Produkt- und Verpackungssortiment, sowie Produktion mit modernsten Technologien schaffen neue Märkte.

Qualität statt Quantität:

Für gute Qualität ist Manfred Pilger kein Weg zu weit, keine wissenschaftliche Studie zu schwierig und kein Versuch zu teuer. Es ist das Brot das euch der Herr zu essen gegeben hat... Ein Bibelspruch, der aussagt wie wertvoll dieses Grundnahrungsmittel einfach ist. Die Bäckerei Pilger steht laut Manfred Pilger in der Verantwortung dieses "täglich Brot" gesund, umwelt- und naturbewusst herzustellen und den Menschen somit eine gesundheitsbewusste Einstellung zur Ernährung näher zu bringen.